Welche Jagdhaftpflichtversicherung ist zu empfehlen?

Jäger, Jagdpächter und Falkner, die mit der Jagd in Verbindung stehende Tätigkeiten übernehmen, können bei der Ausübung ihres Berufs mitunter enorme Schäden verursachen. So ist es beispielsweise möglich, dass der Jagdhund Tiere verletzt oder einen Verkehrsunfall verursacht, auch Unfälle beim Gebrauch der Schutzwaffe sind grundsätzlich möglich. Da Verursacher von Schäden für deren Regulierung selbst verantwortlich sind und dabei mit ihrem Privatvermögen haften ist es wichtig, eine Jagdhaftpflichtversicherung abzuschließen, die sowohl Sach- wie auch Personen- und Vermögensschäden übernimmt.

Für viele Jäger stellt sich jedoch die Frage, welche Jagdhaftpflicht die Richtige ist, denn die Leistungen der einzelnen Versicherer sind sehr unterschiedlich. Zudem finden sich am Markt zahlreiche unterschiedliche Verträge, so dass die Wahl nicht einfach ist.

Bei der Frage, welche Jagdhaftpflicht ideal ist, muss zum Beispiel die Versicherungssumme des jeweiligen Vertrages berücksichtigt werden, denn Leistungen werden nur maximal bis zur Höhe dieser Versicherungssumme übernommen. Um die Versicherung auf die eigenen Bedürfnisse abzustimmen, ermöglicht die Gothaer Jagdhaftpflicht beispielsweise die Wahl unterschiedlicher Deckungssummen, die von drei bis 15 Millionen Euro reichen. Die Inter Jagdhaftpflicht bietet ebenfalls unterschiedliche Versicherungssummen von vier bis 10 Millionen Euro, die für Personen- und Sachschäden gleichermaßen gelten. Welche Jagdhaftpflicht mit welcher Versicherungssumme abgeschlossen wird, ist vom individuellen Risiko abhängig und sollte vor Vertragsabschluss genau überprüft werden. Wenn nicht genau beantwortet werden kann, welche Jagdhaftpflicht gewählt werden sollte ist es sinnvoll, eine Versicherung mit entsprechend höherer Versicherungssumme zu nutzen, um vollumfänglich abgesichert zu sein.

Da neben den Versicherungsleistungen auch der Preis eine wichtige Rolle spielt, sollte bei der Frage, welche Jagdhaftpflicht ausgewählt wird, auch ein Jagdhaftpflichtversicherung Vergleich nutzt werden. Er gibt nicht nur Auskunft über die Höhe der Deckungssummen, den Geltungsbereich der Versicherung sowie den Versicherungsumfang, sondern zeigt auch die Versicherungsprämien. So ist es möglich, eine günstige und gleichzeitig leistungsstarke Jagdhaftpflichtversicherung zu wählen, um ein optimales Preis-Leistungsverhältnis zu finden.